Überspringen zu Hauptinhalt

Seit 2009 veröffentlichen wir kostenlos Botschaften aus der Geistigen Welt. Über die Jahre bekamen wir zahlreiche Rückmeldungen von Menschen, die daraus Kraft schöpfen und wertvolle Impulse für ihre Lebensführung nutzen. Auch der tägliche Moment für Dich erfreut sich großer Beliebtheit. Immer wieder werden wir gefragt, wie man sich erkenntlich zeigen könnte. Nun gibt es die Möglichkeit, unsere Arbeit mit einer einmaligen Zuwendung oder einem monatlichen Abo ganz nach Ihren Möglichkeiten zu unterstützen. Alles, was Sie uns geben, fließt wieder in unsere Arbeit mit der Geistigen Welt und hilft uns, die Botschaft weiterhin in die Welt zu tragen.

Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihre Unterstützung!

Gaby Teroerde
Siegfried Trebuch
Das GeistigeWelt-Team

Unterstützen
Monatlich unterstützen

Dauerauftrag

Sie können einen Dauerauftrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe auf unser Konto einrichten

T&T Verlag GbR
IBAN: DE30110101002376949694
SWIFT-BIC: SOBKDEBBXXX
Solaris Bank

Kreditkarte

Monatliche Unterstützung mit Kreditkarte

PayPal

Monatliche Unterstützung mit PayPal

Einmalig unterstützen

Überweisung

T&T Verlag GbR
IBAN: DE30110101002376949694
SWIFT-BIC: SOBKDEBBXXX
Solaris Bank

Kreditkarte

Einmalige Unterstützung mit Kreditkarte

PayPal

Einmalige Unterstützung mit PayPal

Wer du eigentlich bist
Wer du eigentlich bist

Die Welt ist im Wandel. Wir alle wünschen uns diesen Wandel zum Besseren, vergessen aber, dass jede Neugeburt auch mit Wehen verbunden ist. In dieser Zeit der Entscheidung können wir wählen, ob wir uns der globalen Ebene von Lieblosigkeit, Fanatismus und blinden Egoismus anschließen oder ob wir, so schwer es auch sein mag, entgegen dem Strom schwimmen und uns auf höhere geistige Prinzipien ausrichten. Als spiritueller Mensch weiß man, dass sich hinter jeder Krise auch eine Chance verbirgt. Allzu oft lässt man sich dennoch hineinziehen in den tobenden Kampf auf der physischen Ebene. Die Folgen sind Mutlosigkeit, ohnmächtige Wut und Verzweiflung angesichts der derzeitigen Umstände. Einer Klientin machte dies sehr zu schaffen. Im Rahmen einer medialen Beratung bat sie ihre geistige Führung um Rat.

Ihre Frage lautete: „Was kann ich konkret tun, um mit der aktuellen Situation auf der Erde besser umgehen zu können?“

Geben fuellt das Herz

Transkription

Du kannst dich auf dich selbst besinnen. Das ist jetzt oberste Priorität. Geh nach innen, geh in die Stille, praktiziere Lichtverbindung zur höchsten Ebene und löse dich energetisch ganz bewusst aus dem äußeren Energiefeld der Erde. Diese Zeiten des nach Innengehens, der inneren Stille und der Ausrichtung auf Licht und Liebe brauchst du jetzt, damit du Kraft tankst, deine Eigenschwingung erhöhst und auch wieder in Verbindung zu deiner wahren geistigen Führung treten kannst. Nicht alles, was feinstofflich ist, ist auch hochschwingend. Zieh dich zurück und erkenne, dass du jetzt durch diesen Rückzug Zeit für Transformation für dich ermöglichst, Zeit für Heilung, Zeit für Reinigung, Zeit für Neuausrichtung im wahrsten Sinne des Wortes.

Die Erhöhung deiner Eigenschwingung bewirkt auch, dass wenn du dich für wahre, göttliche Führung öffnest, du empfangen wirst in der Stille. Und dann setze um, was dir gegeben wird. Nur mithilfe deines wahren, höheren Selbstes bist du dann in der Lage, diese Situation auf der Erde mit völlig neuen Augen sehen zu können. Es ist dann, als ob deine Augen rein gewaschen wurden, mit erhabener Sicht auf das Ganze einen neuen Ausblick bekommen. Wenn du niedrigschwingend, umgeben von Angst in diese Welt blickst, nur auf das Angst einflößende und Dunkle ausgerichtet bist, wirst du nichts anderes erkennen können nach dem Gesetz der Resonanz. Wenn du dich hingegen erhebst, in deine wahre, hochschwingende Eigenschwingung gelangst, weil es dir wichtig ist, weil es dir oberste Priorität ist, dann bist du in der Lage, mit deinen Seelenaugen den großen Überblick zu genießen und energetische und emotionale heilsame Distanz zu gewinnen vom Treiben auf der Erde.

Dieses Erdenleben ist nur eines von vielen, ein künstlich geschaffenes Konstrukt auf dieser künstlich geschaffenen materiellen Ebene, die nur ein Spielbrett darstellt für Seelen wie dich, die sich erfahren und die sich ihrem spirituellen Weg bewusst sind und diesen gehen wollen, um dereinst zurückzukehren in die wahre, göttliche Heimat. Mein Liebes, vor lauter Kampfbereitschaft gegen die Machenschaften auf der Erde hast du dieses eigentliche Ziel aus den Augen verloren. Die Welt kann sein, wie sie will, sie war immer sowohl lichtvoll als auch voller Schatten und Angst. Das, worauf du dich ausrichtest, zu dem wirst du. Und es ist dein Weg, dich gerade in deiner zweiten Lebenshälfte auf das Lichtvolle auszurichten, zu Licht und Liebe zu werden mit jeder Faser deines Seins, dir auch immer mehr bewusst zu werden, wer du wirklich bist, dass dich menschliche Machenschaften nicht berühren oder schädigen können, wenn du hoch schwingst, dass es diese Heilsbotschaft und Frohbotschaft des Lichtes ist, die du verbreiten darfst, um Hoffnung und Zuversicht in diese Welt zu bringen und nicht mehr die Menschen mit Angst zu infizieren, aus Versehen, weil du vergessen hast, wer du eigentlich bist.

Wenn Ihnen dieser Beitrag gefällt, teilen Sie ihn bitte mit Ihren Freunden. Sie können dazu diese Social-Media-Dienste oder E-Mail verwenden:

Ich arbeite seit 2007 als professionelles Medium. Den Schwerpunkt meiner Arbeit bildet spirituelle Lebenshilfe.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

KOMMENTARE

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Vielen Dank für diese wohltuende erinnernde Botschaft!
    In dieser turbulenten, herausfo(ö)rdernden Zeit sehr hilfreich!
    Wie schnell wird man an den eigenen Themen gepackt und vom Strudel der Ereignisse heruntergezogen.
    Danke, Danke, Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

An den Anfang scrollen
Mit einem Freund teilen