Skip to content

Seit 2009 veröffentlichen wir kostenlos Botschaften aus der Geistigen Welt. Über die Jahre bekamen wir zahlreiche Rückmeldungen von Menschen, die daraus Kraft schöpfen und wertvolle Impulse für ihre Lebensführung nutzen. Auch der tägliche Moment für Dich erfreut sich großer Beliebtheit. Immer wieder werden wir gefragt, wie man sich erkenntlich zeigen könnte. Nun gibt es die Möglichkeit, unsere Arbeit mit einer einmaligen Zuwendung oder einem monatlichen Abo ganz nach Ihren Möglichkeiten zu unterstützen. Alles, was Sie uns geben, fließt wieder in unsere Arbeit mit der Geistigen Welt und hilft uns, die Botschaft weiterhin in die Welt zu tragen.

Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihre Unterstützung!

Gaby Teroerde
Siegfried Trebuch
Das GeistigeWelt-Team

Unterstützen
Monatlich unterstützen

Dauerauftrag

Sie können einen Dauerauftrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe auf unser Konto einrichten

T&T Verlag GbR
IBAN: DE73100101231395373233
SWIFT-BIC: QNTODEB2XXX
BANK: Olinda

Kreditkarte

Monatliche Unterstützung mit Kreditkarte

PayPal

Monatliche Unterstützung mit PayPal

Einmalig unterstützen

Überweisung

T&T Verlag GbR
IBAN: DE73100101231395373233
SWIFT-BIC: QNTODEB2XXX
BANK: Olinda

Kreditkarte

Einmalige Unterstützung mit Kreditkarte

PayPal

Einmalige Unterstützung mit PayPal

Leben wir in einer Illusion?
Leben wir in einer Illusion?

Die Welt und alle Wesen und Dinge in ihr wirken vertraut, so fest und stabil. Dennoch erleben wir Situationen, die zu unserem gewohnten Denken und Erleben im Widerspruch stehen. Wir stehen vor der Frage: Ist das alles real oder lebe ich in einer Illusion? In dieser Botschaft gibt die geistige Welt aufschlussreiche Einblicke in das Wesen der Realität.

Geben fuellt das Herz

Transkription

Am Arbeitsplatz sind es Kollegen, die alle verzweifelt und Angst besetzt sind. Schau ihnen einmal in die Augen und lerne, tiefer zu blicken. Sie alle tragen Fassaden um sich herum, um sich keine Blöße zu geben, versuchen durch dominantes Gehabe oder anderes das zu überspielen, wie sie sich wirklich fühlen. Wenn du dies begreifst und verstehen lernst, dann entwickelst du eher Mitgefühl für diese armen, gefangenen Seelen. Sie sind in der Materialität gefangen weil sie, im Gegensatz zu dir, keinen Zugang haben zur höchsten Ebene.

Also grenze dich ab, sei voller Mitgefühl und Verständnis, aber mache nicht den Fehler, mit zu leiden, denn dann gibst du Energie ab, ohne dass du darum gebeten worden bist auf der Ebene von Klient und Helfer, sondern es würde dir Energie geraubt werden und das ist nicht erlaubt. Mache dir bewusst, dass der Rest der Welt zum Großteil so gefangen ist im materiellen Dasein dieser Menschen, die keine Ahnung haben, dass es nur eine Ebene der Illusion ist, dass die wahre Welt, zu der auch du Zugang hast, die geistige Welt ist.

Vergiss auch du nicht diese Tatsache und rufe sie dir auch während des Tages oft wieder in deinen Geist, so dass dir bewusst wird, dass deine äußere Hülle nur eine vergängliche Persönlichkeitshülle darstellt, dass dein wahres Selbst, dein höheres Selbst, in dir schwingt und das einzig reale ist. Erinnere du dich oftmals daran, dass dies Wahrheit ist und dann lässt du dich nicht mehr so sehr in dieses Spiel zwischen den Menschen auf der physischen Ebene hineinziehen.

Lebe du im Geistigen, agiere im Physischen, erledige deine Pflichten, fülle deine berufliche Tätigkeit aus nach wie vor, aber nimm das alles nicht mehr als so wichtig an. In der zweiten Lebenshälfte ist es gerade für dich in deiner Berufung wichtig, dir deiner Geistigkeit bewusst zu sein, mehr noch, als du es dir jetzt bist. Deinen Fokus richte mehr nach innen auf deinen wahren Kern, der aus der höchsten Ebene stammt. Und durch diese Neufokussierung wächst das, was dich in Wirklichkeit ausmacht. Du ziehst somit ein wenig Aufmerksamkeit und Fokussierung von deiner physischen Präsenz ab, deiner Egopersönlichkeit, deinem Körper, all den menschlichen Fragen und Problemen, die auch du noch hast.

Werde dir bewusst, was wirklich wichtig ist und konzentriere deinen Fokus auf dein wahres Sein. Du wirst feststellen, dass du dann die ganze Welt und alles was in ihr geschieht aus einer persönlichen, erhabenen Perspektive völlig neu betrachten kannst. Als ob du hinunter blickst auf das Geschiebe und das Treiben der Menschen, die alle schlafen und blind sind für die Wahrheit. Erwache du in deine volle Präsenz und habe Mitgefühl mit deinen Mitmenschen, die es nicht besser wissen, die alle schlafen, die alle Gefangene sind des großen Irrtums, dass sie alle glauben, sie wären nur Mensch und die physische Ebene wäre alles, was zählt. Alles ist vergänglich auf der physischen Ebene, verändert sich und zerfällt zwischen den Fingern.

Das ist so, weil dies die Ebene der Illusion ist, künstlich geschaffen für Seelen, um sich darin zu erfahren. Aber diese Ebene ist nicht das Ziel und Ende der Entwicklung. Mein Lieber, du weißt doch wo dein Ziel liegt: Auszusteigen aus dieser Ebene. Und deshalb ist es so wichtig, dich Stück für Stück zu lösen von all den Verstrickungen zu anderen Menschen, damit du immer freier wirst, immer mehr in Leichtigkeit deinen Lebensweg beschreiten kannst, nicht zurückgehalten wirst, sondern immer mehr in deine innewohnende Kraft und Stärke heranwächst, die dir aus der höchsten Ebene zufließt, wenn du diese Beziehung stärkst. Wie dies geschehen kann, haben wir dir schon ans Herz gelegt: Tägliche Lichtmeditation. Öffne dich für diese Quelle der Kraft, der Zuversicht, des Wachstums, der geistigen Nahrung, nach der es dich hungert.

Wenn Ihnen dieser Beitrag gefällt, teilen Sie ihn bitte mit Ihren Freunden. Sie können dazu diese Social-Media-Dienste oder E-Mail verwenden:

Gaby Teroerde

Ich arbeite seit 2007 als professionelles Medium. Den Schwerpunkt meiner Arbeit bildet spirituelle Lebenshilfe.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

An den Anfang scrollen
Mit einem Freund teilen