Überspringen zu Hauptinhalt
Orientierungslos! Was nun?
Orientierungslos! Was nun?

Oft ist es gar nicht leicht, seinen Weg im Leben zu finden. Wer gelernt hat, auf seine Intuition zu hören, der kann sich geführt fühlen. Alles macht Sinn und die nächsten Schritte auf dem Weg liegen klar vor einem. Was aber, wenn der innere Kompass einmal nicht funktioniert? Schnell fühlen wir uns überfordert von der Fülle der Möglichkeiten und haben Angst davor, eine falsche Entscheidung zu treffen. Auch solche unangenehmen Situationen haben eine seelische Ursache. Hören Sie hier, was dahinter steckt.

Persönliche Mediale Beratung
Persönliche Mediale Beratung

Transkription

Mein Liebes, ob du es glauben möchtest oder nicht, du stehst direkt auf deinem Weg. Und immer wenn scheinbare Stagnation herrscht, wenn du unsicher bist, was jetzt nötig und wichtig wäre, ist es der richtige Zeitpunkt, dich, symbolisch gesehen, hinzusetzen in den Schneidersitz, zu lächeln und dich nach oben zu verbinden mit der Quelle des Friedens. Und dann, mein Liebes, steh auf und warte. Du wirst feststellen, dass dein irdischer Weg immer wieder einmal Phasen der Aktivität beinhaltet, wo du kaum nachkommst und dann wieder Phasen, wo es ruhiger wird, wo du dich vielleicht ähnlich orientierungslos fühlen magst, aber wo es einfach darum geht, ja zu sagen zu dem, was jetzt ist.

Auch wenn scheinbar nichts los ist, ist diese Phase dennoch wichtig für dich. Vielleicht brauchst du die Zeit der Ruhe, des Stillstandes oder des nicht Wissens, wo es weitergeht dafür, dass du bisher Erlebtes integrierst. Vielleicht braucht es eine intensivere Zeit des inneren Rückzugs, eine Art Retreat für dich, wo du viel meditierst, Tagebuch schreibst, überlegst, kontemplierst, dich mit dir beschäftigst. Denn dein ganzer Weg dient ja nur dazu, dich selbst immer besser kennen zu lernen, immer mehr in dich selbst einzudringen, dich zu entdecken als die Seele, die du eigentlich bist: Dein wahrer, ewiger, unzerstörbarer göttlicher Kern, dein wahres Selbst.

Dazu ist dein äußeres Leben da. Viele Erfahrungen, die wiederum Erkenntnisse bringen, viele Freuden, aber auch schmerzhafte Erfahrungen. Und alles lässt dich wachsen, in deine innere Größe bringen. Und immer ist es diese Wellenlinie des Lebens mit Aktivität und Zeiten der Passivität, die aber keine Zeiten von Untätigkeit darstellen. Alles hat seinen Platz. Geistige Führung bedeutet, mein Liebes, dass du geführt wirst durch all diese Phasen und immer wenn du unschlüssig bist, kehre ein in die Stille, kontaktiere uns und finde den Frieden in der derzeitigen Situation.

Wenn Ihnen dieser Beitrag gefällt, teilen Sie ihn bitte mit Ihren Freunden. Sie können dazu diese Social-Media-Dienste oder E-Mail verwenden:

Gaby Teroerde

Gaby Teroerde arbeitet seit 2007 als Medium im deutschsprachigen Raum. Den Schwerpunkt ihrer Arbeit bildet spirituelle Lebenshilfe.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

KOMMENTARE

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen
Mit einem Freund teilen