Überspringen zu Hauptinhalt
Neue Kraft Schöpfen

Neue Kraft schöpfen

Wenn wir vieles geschafft haben, schwierige Zeiten durchgestanden und große Herausforderungen bewältigt haben, fühlen wir uns oft geschwächt. Woher können wir die Kraft nehmen für das, was noch vor uns liegt? Hören Sie dazu eine neue Durchgabe aus der geistigen Welt.

Transkription

Ihr Lieben, Kraft strömt euch aus zwei Quellen zu. Diejenige, die euch sofort Kraft und Seelennahrung übermittelt, kennt ihr schon. Wer meditiert, kennt diese Quelle, die immer parat steht um euch zu erfüllen. Und alles, was euch Freude bereitet im menschlichen Dasein ist ebenfalls eine Kraftquelle der anderen Art. Diese Freuden sind meist vergänglich, müssen immer wieder neu erschlossen werden. Aber auch diese Freude-Kraftquellen zu erschließen ist eine Möglichkeit: Alles, was euch aufbaut: Hobbys, menschliche Genüsse aller Art, alle Freuden, die euch gut tun, die gönnt euch. Diese sind wie gesagt vorübergehender Natur, erfreuen euch kurzzeitig.

Und so, ihr Lieben, hängt euch an den Langzeit-Tropf der göttlich-geistigen Nahrung und zehrt hier von einer Quelle, die sich nie erschöpft, die auch in euch nachhaltig zu eurem Wohle wirkt, die euch sättigt, nährt, transformiert und in eure Größe bringt, eure Eigenschwingung erhöht, eure Sicht auf die Welt verändert. So viele Segnungen sind in dieser göttlichen Nahrung. Ihr Lieben, es ist legitim, nach bestandenen Aufgaben, nach überwundenen Herausforderungen und schwierigen Lebensabschnitten sich zu erlauben, einmal in die Selbstpflege zu gehen, vielleicht Urlaub zu nehmen, sich ganz um sich selbst zu bemühen, sich zu verhätscheln und zu verwöhnen, ganz bewusst, wie eine Belohnung, die man sich selbst angedeihen lässt.

Zudem ist es hilfreich und wichtig, in die Dankbarkeit zu gehen, denn das, was hinter einem liegt ist etwas, auf das man stolz sein kann, bei dem einem aber auch geholfen wurde, denn ihr seid mit keiner Herausforderung jemals allein gelassen. Und so ist die bewusste Dankbarkeit für geistige Führung und göttliches Geleit etwas, was euch verbindet mit der geistigen Ebene und der göttlichen Ebene auch erlaubt, weiterhin segensreichen Einfluss zu nehmen in eurem Leben. Des weiteren braucht es auch die Anbindung an die höchste Ebene, wenn ihr euch kraftlos fühlt, ausgelaugt, wenn ihr müde seid vom Leben. Lasst euch dann Segens- und Heilungsenergien zufließen, indem ihr darum bittet und es zulasst, dass euch gegeben wird. Genießt diese Energien ganz bewusst, sättigt euch an ihnen und gönnt euch alles, was euch Freude macht.

Schönheit ist göttlicher Natur und baut euch auf. Umgebt euch mit schönen Dingen, guten Gesprächen, liebevollen Menschen, mit aufbauenden Unternehmungen. Alles, was euch aufbaut und stärkt, das gönnt euch. Haltet euch auch alles vom Leib, was euch überfordern würde und seid euch bewusst, dass das alles Zeit hat, dass ihr euch jetzt förmlich in einer Erholungs- und Rehabilitationsphase befindet, die ihr bewusst praktizieren und genießen könnt.

Ihr werdet spüren, wann ihr wieder energiegeladen seid, neue Projekte anpacken wollt, wieder richtig zurückkehren wollt in eure Welt, in den Alltag, in das Beisammensein mit anderen, wann ihr euch wieder zutraut, so richtig energiegeladen in das Leben einzutauchen. Werdet euch bewusst, dass jede Lebensphase ihre Zeit hat und auch Zeit brauchen darf. Seid geduldig mit euch. Nichts, was wirklich wichtig ist, läuft euch davon. Dem göttlichen Plan entsprechend werdet ihr sanft, aber immer spürbarer auf die Situationen und Entscheidungen hingewiesen, die wirklich wichtig sind für euch. Wenn ihr achtsam seid, werdet ihr dies nicht überhören. Und so genießt die Phasen des Entspannens, des Auftankens und gönnt sie euch. Holt euch Unterstützung und Energien aus höchsten Ebenen und dann genießt auch wieder die Energien des Neubeginns für einen neuen Lebensabschnitt.

Wenn Ihnen dieser Beitrag gefällt, teilen Sie ihn bitte mit Ihren Freunden. Sie können dazu diese Social-Media-Dienste oder E-Mail verwenden:

Gaby Teroerde

Gaby Teroerde arbeitet seit 2007 als Medium im deutschsprachigen Raum. Den Schwerpunkt ihrer Arbeit bildet spirituelle Lebenshilfe.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar
  1. Das ist ein sehr guter Vortrag bzw. Sprachnachricht.
    Genau so muss man das auch machen. Der Glaube an die Höhere Energie ist die beste Quelle und Medizin um aufzutanken. Ich spüre diese Energie immer sehr deutlich.
    Ganz liebe Grüße Beatrix

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebteste Produkte
An den Anfang scrollen

Mit einem Freund teilen