Überspringen zu Hauptinhalt

Seit 2009 veröffentlichen wir kostenlos Botschaften aus der Geistigen Welt. Über die Jahre bekamen wir zahlreiche Rückmeldungen von Menschen, die daraus Kraft schöpfen und wertvolle Impulse für ihre Lebensführung nutzen. Auch der tägliche Moment für Dich erfreut sich großer Beliebtheit. Immer wieder werden wir gefragt, wie man sich erkenntlich zeigen könnte. Nun gibt es die Möglichkeit, unsere Arbeit mit einer einmaligen Zuwendung oder einem monatlichen Abo ganz nach Ihren Möglichkeiten zu unterstützen. Alles, was Sie uns geben, fließt wieder in unsere Arbeit mit der Geistigen Welt und hilft uns, die Botschaft weiterhin in die Welt zu tragen.

Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihre Unterstützung!

Gaby Teroerde
Siegfried Trebuch
Das GeistigeWelt-Team

Unterstützen
Monatlich unterstützen

Dauerauftrag

Sie können einen Dauerauftrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe auf unser Konto einrichten

T&T Verlag GbR
IBAN: DE30110101002376949694
SWIFT-BIC: SOBKDEBBXXX
Solaris Bank

Kreditkarte

Monatliche Unterstützung mit Kreditkarte

PayPal

Monatliche Unterstützung mit PayPal

Einmalig unterstützen

Überweisung

T&T Verlag GbR
IBAN: DE30110101002376949694
SWIFT-BIC: SOBKDEBBXXX
Solaris Bank

Kreditkarte

Einmalige Unterstützung mit Kreditkarte

PayPal

Einmalige Unterstützung mit PayPal

Geh den Weg der Freude!
Geh den Weg der Freude!

Das Leben ist unberechenbar und oft genug herausfordernd. Kein Wunder, wenn wir dann zu vertrauten Schutztaktiken greifen und versuchen, die Kontrolle über unser Schicksal zu gewinnen. Wenn wir zu sehr auf Sicherheit gehen, sehen wir aber, dass unser Leben stagniert, dass die Last der Sorgen und Verpflichtungen auf unsere Schultern drückt und wir fast unter ihr zusammenbrechen. Alles fühlt sich zäh und träge an, oft auch durch die überflüssigen Pfunde, an denen unser Körper durch das Schutzbedürfnis festhält. Die Lösung wäre, Vertrauen in den Fluss des Lebens zu gewinnen und die wahre Kontrolle an das eigene höhere Selbst abzugeben. Aber das ist leichter gesagt als getan. Wie dieses Ziel in machbaren Schritten zu erreichen ist, hat die geistige Führung einer Klientin im Rahmen einer medialen Beratung dargelegt.

Geben fuellt das Herz

Transkription

Nun mein Liebes, Freude will zugelassen werden. Geh den Weg der Freude über den Weg der Dankbarkeit. Und es sind die kleinsten Dinge in deinem Leben, über die du voller Freude dankbar sein darfst. Finde jeden Tag kleine Gründe, warum du sehr, sehr dankbar bist. Wenn du möchtest, führe ein extra kleines Tagebuch, wo du nur deine Gründe für Dankbarkeit notierst, vielleicht nur in Stichworten. Mein Liebes, die Leichtigkeit findest du Schritt für Schritt, indem du dich deinen ganz persönlichen Themen stellst, diese akzeptierst und integrierst, die Lehren, die das Leben dir vor die Füße legt, bewusst annimmst und damit arbeitest. Geh also all diesen Impulsen, die das Leben dir zeigt, nicht mehr aus dem Weg, sondern nimm in Dankbarkeit ein sich dir bietendes Thema an und befasse dich damit wie in einem Projekt, das jetzt das allerwichtigste ist. Begib dich in Meditation, öffne dich inneren Bildern, die dir zufließen werden, wenn du deinen Geist ruhig stellen kannst, wenn du uns vertraust, wenn du dich mit dem Göttlichen verbindest. Es ist ein schrittweiser Prozess und du wirst feststellen, dass du damit immer mehr Leichtigkeit gewinnst und bisher scheinbar nötige Schutzfaktoren ablegen kannst, die dich so beschweren. Mein Liebes, lerne die Seelensprache kennen, deine innerste Bildersprache, damit du verstehen lernst, was deine Seele dir sagen möchte. All diese Symbole, nimm sie an, versuche zu verstehen, aber lasse auch zu, wenn du nicht alles verstehen kannst, nur spürst, dass es richtig und gut so ist. Lasse uns mit dir arbeiten auf Seelenebene. Arbeite bewusst mit.

Wenn Ihnen dieser Beitrag gefällt, teilen Sie ihn bitte mit Ihren Freunden. Sie können dazu diese Social-Media-Dienste oder E-Mail verwenden:

Ich arbeite seit 2007 als professionelles Medium. Den Schwerpunkt meiner Arbeit bildet spirituelle Lebenshilfe.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

KOMMENTARE

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Sehr geehrte Damen und Herren, zu diesem Tema braucht es wohl nicht viele Worte.
    Geh den Weg mit Jesus und du hast Freude zur Übergenüge !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

An den Anfang scrollen
Mit einem Freund teilen