Überspringen zu Hauptinhalt

Seit 2009 veröffentlichen wir kostenlos Botschaften aus der Geistigen Welt. Über die Jahre bekamen wir zahlreiche Rückmeldungen von Menschen, die daraus Kraft schöpfen und wertvolle Impulse für ihre Lebensführung nutzen. Auch der tägliche Moment für Dich erfreut sich großer Beliebtheit. Immer wieder werden wir gefragt, wie man sich erkenntlich zeigen könnte. Nun gibt es die Möglichkeit, unsere Arbeit mit einer einmaligen Zuwendung oder einem monatlichen Abo ganz nach Ihren Möglichkeiten zu unterstützen. Alles, was Sie uns geben, fließt wieder in unsere Arbeit mit der Geistigen Welt und hilft uns, die Botschaft weiterhin in die Welt zu tragen.

Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihre Unterstützung!

Gaby Teroerde
Siegfried Trebuch
Das GeistigeWelt-Team

Unterstützen
Monatlich unterstützen

Dauerauftrag

Sie können einen Dauerauftrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe auf unser Konto einrichten

T&T Verlag GbR
IBAN: DE30110101002376949694
SWIFT-BIC: SOBKDEBBXXX
Solaris Bank

Kreditkarte

Monatliche Unterstützung mit Kreditkarte

PayPal

Monatliche Unterstützung mit PayPal

Einmalig unterstützen

Überweisung

T&T Verlag GbR
IBAN: DE30110101002376949694
SWIFT-BIC: SOBKDEBBXXX
Solaris Bank

Kreditkarte

Einmalige Unterstützung mit Kreditkarte

PayPal

Einmalige Unterstützung mit PayPal

Flüchten vor der Impfpflicht
Flüchten vor der Impfpflicht?

Die österreichische Regierung wird eine Impfpflicht einführen. In Deutschland und anderen Ländern wird über eine Impfpflicht diskutiert. Viele wollen sich aber aus verschiedensten Gründen nicht impfen lassen, manche denken sogar daran, auszuwandern. Was also tun? Hören Sie in dieser neuen Botschaft, was die geistige Welt dazu sagt.

Geben fuellt das Herz

Transkription

Mein Liebes, Gott hat dich an den Platz gestellt, an dem du jetzt bist. Wenn du diesen Platz verlassen möchtest, steht dir und deiner Familie das frei, denn ihr alle habt den freien Willen. Aber da gibt es auch noch den göttlichen Plan und den göttlichen Willen. Und du stehst in dem Land Österreich auf dem Kontinent Europa und hier ist dein Wirkensfeld, wo du zu Diensten sein kannst, wo du, unabhängig von äußeren Gegebenheiten, deinen Platz einnehmen kannst, lichterfüllt und stabil in innerem Frieden. Wenn du diese Worte hörst, dann spüren wir, dass da viele Argumente in dir sind, weil die äußeren Umstände politischer und rechtlicher Natur dir Angst einflößen, in dir einen Fluchtreflex auslösen und du dir ausdenkst, dass es irgendwo auf der Welt besser sein könnte. Mein Liebes, Gott macht keine Fehler. Du stehst zur richtigen Zeit am richtigen Ort, aber du bist eingebunden und umgeben von diesem klebrigen Netzwerk, das dir suggeriert, dich mit Energie zu erfüllen, dich zu stärken, dich aus deiner Opferrolle heraus zu holen, aber ganz das Gegenteil ist der Fall. Es kostet dich Kraft, Energie, du wirst in die Angst gezogen und das Netzwerk wärmt und schützt dich nicht. All diese positiven Aspekte der inneren Stabilität, des Schutzes, des dich in deiner Stärke und Größe Fühlens können dir nur aus einer Quelle zufließen. Und die findest du nicht im Irdischen, die findest du ausschließlich im Göttlich-Geistigen.

Mein Liebes, nutze deine Spiritualität, um diese Energie spürbar für dich zu erschließen. In der Lichtmeditation strömt dir dann das zu, was dir gut tut, was dich stärkt, was dich vor allem daran erinnert, dass du nicht nur Mensch bist und schon gar nicht Opfer, dass du in dir selbst den göttlichen Funken trägst, dein wahres höheres Selbst. Und dieses ist unzerstörbar und ewig, kann nicht zerstört werden, ist unangreifbar von äußeren Gegebenheiten. Jetzt unsere Frage an dich: Was wählst du? Wählst du den Weg des Ego, das sich jetzt ängstlich verkriecht, sich wie ein Opfer fühlt, immer wieder einmal kämpfen und ausbrechen und flüchten möchte, aber im Teufelskreis gefangen bleibt oder wählst du die Identifikation mit deinem wahren Selbst, gehst in deine Größe und bist dir bewusst, dass es dich nicht schädigen kann, was in der Welt geschieht, selbst dann nicht, wenn politische Gewalten ihr Spiel mit den Menschen treiben und die Impfpflicht ausgeübt wird. Du selbst kannst in deiner Größe und in deiner Mitte stehend nicht geschädigt werden. Mache dir das bewusst. So lange du dich mit dem Göttlichen verbindest und verbündest, hast du den größten Verbündeten an deiner Seite und politische Gewalten sind im Gegensatz dazu lächerlich klein und ohnmächtig. Du siehst also, mein Liebes, der spirituelle Weg bedeutet die klare Ausrichtung auf das Höchste, auf die wahre Macht, denn das ist die Macht Gottes.

Wenn Ihnen dieser Beitrag gefällt, teilen Sie ihn bitte mit Ihren Freunden. Sie können dazu diese Social-Media-Dienste oder E-Mail verwenden:

Ich arbeite seit 2007 als professionelles Medium. Den Schwerpunkt meiner Arbeit bildet spirituelle Lebenshilfe.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

KOMMENTARE

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Das ist alles richtig sich mit dem göttlichen zu verbinden.Trotzdem bleibt es mir nicht erspart auch etwas aktiv zu tun. Äußere Zeichen gehören auch dazu.Das kann für jeden unterschiedlich sein.Auch Jesus war aktiv im Äußeren unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

An den Anfang scrollen
Mit einem Freund teilen