Überspringen zu Hauptinhalt

Seit 2009 veröffentlichen wir kostenlos Botschaften aus der Geistigen Welt. Über die Jahre bekamen wir zahlreiche Rückmeldungen von Menschen, die daraus Kraft schöpfen und wertvolle Impulse für ihre Lebensführung nutzen. Auch der tägliche Moment für Dich erfreut sich großer Beliebtheit. Immer wieder werden wir gefragt, wie man sich erkenntlich zeigen könnte. Nun gibt es die Möglichkeit, unsere Arbeit mit einer einmaligen Zuwendung oder einem monatlichen Abo ganz nach Ihren Möglichkeiten zu unterstützen. Alles, was Sie uns geben, fließt wieder in unsere Arbeit mit der Geistigen Welt und hilft uns, die Botschaft weiterhin in die Welt zu tragen.

Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihre Unterstützung!

Gaby Teroerde
Siegfried Trebuch
Das GeistigeWelt-Team

Unterstützen
Monatlich unterstützen

Dauerauftrag

Sie können einen Dauerauftrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe auf unser Konto einrichten

T&T Verlag GbR
IBAN: DE30110101002376949694
SWIFT-BIC: SOBKDEBBXXX
Solaris Bank

Kreditkarte

Monatliche Unterstützung mit Kreditkarte

PayPal

Monatliche Unterstützung mit PayPal

Einmalig unterstützen

Überweisung

T&T Verlag GbR
IBAN: DE30110101002376949694
SWIFT-BIC: SOBKDEBBXXX
Solaris Bank

Kreditkarte

Einmalige Unterstützung mit Kreditkarte

PayPal

Einmalige Unterstützung mit PayPal

Esoterische Konzepte loslassen
Esoterische Konzepte loslassen

Wir Menschen sind mit einer äußerst starken Vorstellungskraft ausgestattet. Mit ihr können wir Konzepten viel Kraft verleihen. Manche Vorstellungen verfestigen sich zu einer fixen Idee, die beträchtlichen Einfluss auf unser Leben nehmen kann. Wir halten an etwas fest, was uns nicht wirklich weiterbringt, ganz im Gegenteil, was uns sogar blockiert. Damit sich Seele frei entfalten kann, ist es besser, liebgewonnene, jedoch oft irrige Vorstellungen, von denen es im Bereich der Esoterik eine große Fülle gibt, loszulassen.

Hören Sie in diesem neuen Channeling, was die geistige Welt dazu sagt.

Geben fuellt das Herz

Transkription

Dein Standpunkt ist genau der richtige. Du stehst an dem Platz, wo du hingehörst, denn hier kannst du wirken. Dies ist sowohl familiär gemeint als auch beruflich. Und wenn du jetzt weißt, dass es keine spezielle Verbesserungsarbeit deinerseits braucht, damit du genau das leben kannst, nach dem du dich sehnst, ist hier der beste Platz von allen. Diese Identifikation mit deinem lichtvollen, wahren Selbst ist es, die dich durch jeden Tag tragen kann, die dich durch jede Situation tragen kann. Und in dieser Gesinnung bist du in der Lage, alles zu meistern, alles mit dem Herzen zu erfassen, zu durchschauen, zu verstehen und auch durch das Herz zu agieren in Liebe, Weisheit und Zuversicht. Diese Aspekte aus der göttlichen Ebene fließen dir zu, wenn du dich einfach ganz vertrauensvoll in die Hingabe begibst, am besten in täglicher Lichtmeditation.

Mehr braucht es nicht. Es ist so einfach, aber es braucht dazu dein Loslassen von Konzepten esoterischer Art, was alles nötig wäre, damit du anwachsen kannst, was alles auftauchen müsste, geschehen müsste usw. Genau diese Erwartungshaltung oder diese Ansprüche, die du selbst an dich hast, verhindern und blockieren den natürlichen Zufluss aus der höchsten Ebene. Also setze ein Lächeln auf, begib dich regelmäßig in deine empfängliche, meditative Haltung. Achte auf Gedankenstille, werde ganz leer und dann bitte darum, dass du angefüllt wirst aus der höchsten Ebene. Bitte um Führung, bitte um Licht und Liebe und du erhältst alles, was es braucht, damit du deine Eigenschwingung erhöhen lässt aus der höchsten Ebene, damit der Pfahl, auf dem du balancierst, noch höher wächst, symbolisch gesehen, damit du aber auch das erhältst an geistig-göttlicher Führung, was du brauchst, um immer den nächsten Schritt auf deinem Lebensweg zu setzen.

Wenn Ihnen dieser Beitrag gefällt, teilen Sie ihn bitte mit Ihren Freunden. Sie können dazu diese Social-Media-Dienste oder E-Mail verwenden:

Ich arbeite seit 2007 als professionelles Medium. Den Schwerpunkt meiner Arbeit bildet spirituelle Lebenshilfe.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

KOMMENTARE

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

An den Anfang scrollen
Mit einem Freund teilen